البحث كتاب (يعرف أيضا باسم ديبوتشسوتشي) - محرك بحث لجميع الكتب.
نحن نبحث في أكثر من 100 من المحلات التجارية لعرض أفضل الخاص بك--الرجاء الانتظار…
- شحن إلى لبنان (تعديل إلى GBR, USA, ISR, EGY, SAU, JOR, IRN, LBN, DEU)
إنشاء إعداد مسبق

كافة الكتب 9783639407860-مقارنة كل عرض

دخول الأرشيف:
9783639407860 - Ulrike Schenk: Market Matters - كتاب

:

Market Matters (2012)

التسليم من: ألمانياكتاب الألمانيةهذا كتاب الجيبكتاب جديدطبع
ISBN:

9783639407860 (?) أو 3639407865

, في الألمانية, Av Akademikerverlag Mai 2012, غلاف عادي, الجديد, طبع
This item is printed on demand - Print on Demand Titel. - Inhaltlich unveränderte Neuauflage. In dieser Arbeit werden markttheoretische Ansätze vorgestellt, die den An spruch erheben, Märkte in ihrer Wirkungsweise realistischer zu erfassen. Er reicht wird eine größere Realitätsnähe nach Meinung von Theoretikern wie Hayek, Stiglitz und Williamson dadurch, dass die handelnden Individuen als Akteure betrachtet werden, die sich aktiv mit den räumlichen und zeitlichen Gegebenheiten auseinandersetzen. Es wird gezeigt, dass es den erwähnten Theoretikern zwar gelungen ist, eine Theorie aktiver Marktteilnehmer zu liefern; ihren Anspruch auf eine realistischeren Markt theorie lösten sie jedoch nicht ein. Während Stigler und Stiglitz daran scheiterten, dass sie die Infor mationen einerseits als spezielle, kostenverursachende Marktgüter und andererseits als (gratis zur Verfügung stehende) Marktgüter betrachten, be riefen sich Williamson und Hayek indirekt wieder auf den tradierten allokationstheoretischen Ansatz und gerieten damit in Widerspruch zu den von ihnen aufgestellten Effizienzkriterien. Diese fehlende markttheoretische Fundierung (und dementsprechende das fehlende markttheoretische Er gebnis) führte dazu, dass die oben genannten Theoretiker ihren Anspruch auf eine realistischere Markttheorie nicht umsetzen konnten und es somit nicht verstanden haben, eine tragfähige Alternative zum tradierten allokationstheoretischen Ansatz zu liefern. 108 pp. Deutsch
أكثر…
البيانات من 18/10/2014 08:22h
ISBN (الرموز البديلة): 3-639-40786-5, 978-3-639-40786-0
دخول الأرشيف:
9783639407860 - Schenk, Ulrike: Market Matters: Preistheoretische Ansätze im Kontext von Informationen und Wissen - كتاب

:

Market Matters: Preistheoretische Ansätze im Kontext von Informationen und Wissen (2012)

التسليم من: ألمانياكتاب الألمانيةهذا كتاب الجيبكتاب جديدطبع
ISBN:

9783639407860 (?) أو 3639407865

, في الألمانية, AV Akademikerverlag, غلاف عادي, الجديد, طبع
This item is printed on demand for shipment within 3 working days.
البيانات من 18/10/2014 08:22h
ISBN (الرموز البديلة): 3-639-40786-5, 978-3-639-40786-0
دخول الأرشيف:
9783639407860 - Ulrike Schenk: Market Matters: Preistheoretische Ansätze im Kontext von Informationen und Wissen - كتاب

:

Market Matters: Preistheoretische Ansätze im Kontext von Informationen und Wissen (2012)

التسليم من: ألمانياكتاب الألمانيةهذا كتاب الجيبكتاب جديد
ISBN:

9783639407860 (?) أو 3639407865

, في الألمانية, 108 صفحات, AV Akademikerverlag, غلاف عادي, الجديد
Taschenbuch, Label: AV Akademikerverlag, AV Akademikerverlag, Produktgruppe: Book, Publiziert: 2012-05-10, Studio: AV Akademikerverlag
الكلمات الرئيسية: Bewerbung, Bilanzierung & Buchhaltung, Branchen & Berufe, E-Business, Job & Karriere, Kommunikation & Psychologie, Kosten & Controlling, Management, Marketing & Verkauf, Personal, Wirtschaft, Bücher, Business & Karriere, Fachbücher, Volkswirtschaftslehre, Mikroökonomie
البيانات من 18/10/2014 08:22h
ISBN (الرموز البديلة): 3-639-40786-5, 978-3-639-40786-0
دخول الأرشيف:
9783639407860 - Schenk, Ulrike: Market Matters - كتاب

:

Market Matters

التسليم من: ألمانياكتاب الألمانيةهذا كتاب الجيبكتاب جديد
ISBN:

9783639407860 (?) أو 3639407865

, في الألمانية, Av Akademikerverlag, غلاف عادي, الجديد
Inhaltlich unveränderte Neuauflage. In dieser Arbeit werden markttheoretische Ansätze vorgestellt, die den Anspruch erheben, Märkte in ihrer Wirkungsweise realistischer zu erfassen. Erreicht wird eine größere Realitätsnähe nach Meinung von Theoretikern wie Hayek, Stiglitz und Williamson dadurch, dass die handelnden Individuen als Akteure betrachtet werden, die sich aktiv mit den räumlichen und zeitlichen Gegebenheiten auseinandersetzen. Es wird gezeigt, dass es den erwähnten Theoretikern zwar gelungen ist, eine Theorie aktiver Marktteilnehmer zu liefern ihren Anspruch auf eine realistischeren Markttheorie lösten sie jedoch nicht ein. Während Stigler und Stiglitz daran scheiterten, dass sie die Informationen einerseits als spezielle, kostenverursachende Marktgüter und andererseits als (gratis zur Verfügung stehende) Marktgüter betrachten, beriefen sich Williamson und Hayek indirekt wieder auf den tradierten allokationstheoretischen Ansatz und gerieten damit in Widerspruch zu den von ihnen aufgestellten Effizienzkriterien. Diese fehlende markttheoretische Fundierung (und dementsprechende das fehlende markttheoretische Ergebnis) führte dazu, dass die oben genannten Theoretiker ihren Anspruch auf eine realistischere Markttheorie nicht umsetzen konnten und es somit nicht verstanden haben, eine tragfähige Alternative zum tradierten allokationstheoretischen Ansatz zu liefern.108 S.Versandfertig in 3-5 Tagen, Softcover
أكثر…
البيانات من 18/10/2014 08:22h
ISBN (الرموز البديلة): 3-639-40786-5, 978-3-639-40786-0
دخول الأرشيف:
9783639407860 - Ulrike Schenk: Market Matters - كتاب

:

Market Matters (2012)

التسليم من: ألمانياكتاب الألمانيةهذا كتاب الجيبكتاب جديدطبع
ISBN:

9783639407860 (?) أو 3639407865

, في الألمانية, AV Akademikerverlag Mai 2012, غلاف عادي, الجديد, طبع
This item is printed on demand - Print on Demand Titel. Neuware - Inhaltlich unveränderte Neuauflage. In dieser Arbeit werden markttheoretische Ansätze vorgestellt, die den An spruch erheben, Märkte in ihrer Wirkungsweise realistischer zu erfassen. Er reicht wird eine größere Realitätsnähe nach Meinung von Theoretikern wie Hayek, Stiglitz und Williamson dadurch, dass die handelnden Individuen als Akteure betrachtet werden, die sich aktiv mit den räumlichen und zeitlichen Gegebenheiten auseinandersetzen. Es wird gezeigt, dass es den erwähnten Theoretikern zwar gelungen ist, eine Theorie aktiver Marktteilnehmer zu liefern; ihren Anspruch auf eine realistischeren Markt theorie lösten sie jedoch nicht ein. Während Stigler und Stiglitz daran scheiterten, dass sie die Infor mationen einerseits als spezielle, kostenverursachende Marktgüter und andererseits als (gratis zur Verfügung stehende) Marktgüter betrachten, be riefen sich Williamson und Hayek indirekt wieder auf den tradierten allokationstheoretischen Ansatz und gerieten damit in Widerspruch zu den von ihnen aufgestellten Effizienzkriterien. Diese fehlende markttheoretische Fundierung (und dementsprechende das fehlende markttheoretische Er gebnis) führte dazu, dass die oben genannten Theoretiker ihren Anspruch auf eine realistischere Markttheorie nicht umsetzen konnten und es somit nicht verstanden haben, eine tragfähige Alternative zum tradierten allokationstheoretischen Ansatz zu liefern. 108 pp. Deutsch
أكثر…
البيانات من 23/09/2015 17:21h
ISBN (الرموز البديلة): 3-639-40786-5, 978-3-639-40786-0

9783639407860

البحث عن جميع الكتب المتوفرة لرقم ISBN الخاص بك 9783639407860 مقارنة الأسعار في سرعة وسهولة والنظام فورا.

الكتب النادرة المتاحة والكتب المستخدمة والكتب من جهة ثانية للعنوان "Market Matters: Preistheoretische Ansätze im Kontext von Informationen und Wissen (German Edition)" من Schenk, Ulrike يتم سرد تماما.

hühnerhof vahle verlag selbrund gmbh